Fahrzeugübergabe LF 20 KatS und MZF

Am Freitag, den 24. März 2017 war es nun endlich soweit. Sowohl das neue Löschgruppenfahrzeug 20 für den Katastrophenschutz (LF 20 KatS) als auch das Mehrzweckfahrzeug (MZF) wurden offiziell übergeben.

Bei bestem Wetter startete um 18 Uhr der offizielle Teil mit Worten des Samtgemeindebürgermeisters Helfried H. Pohndorf. Weitere Redner waren der Gemeindebrandmeister Cord Krüger, Ortsbrandmeister Sven Meyer und stellvertretender Kreisbrandmeister Dirk Heindorff. Grußworte wurden vom Regierungsbrandmeister Dieter Ruschenbusch als Vertreter der Polizeidirektion Lüneburg und von Walter Strothmann als Vertreter der Firmen MAN und Rosenbauer übermittelt. Anschließend überreichten zwei Kameraden unserer Partnerfeuerwehr aus Friedersdorf ein Präsent. Nach dem Ende der offiziellen Übergabe wurden alle Gäste zu Erbsensuppe und kalten Getränken eingeladen. Musikalisch wurde der Abend von der Feuerwehrkapelle Oppershausen begleitet.

Nachfolgend einige Presseberichte:

Ortsfeuerwehr Bröckel nimmt zwei Fahrzeuge in Dienst – Löschgruppenfahrzeug 20 KatS für die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Flotwedel

Bröckel. Samtgemeindebürgermeister Helfried H. Pohndorf konnte am Freitag, den 24. März 2017, dem Gemeindebrandmeister Cord Krüger, sowie Bröckels Ortsbrandmeister Sven Meyer und dessen Stellvertreter Thomas Wittenberg, die Schlüssel für ein neues Löschgruppenfahrzeug (LF) 20 KatS mit einem Rosenbauer-Aufbau und einem MAN-Fahrgestell für die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Flotwedel überreichen.
Den vor dem Feuerwehrhaus in Bröckel angetretenen Feuerwehrleuten und vielen Gästen erläuterte Samtgemeindebürgermeister Pohndorf die 7-jährige Entstehungsgeschichte dieses Fahrzeuges, welches ebenfalls in der Kreisfeuerwehrbereitschaft des Landkreises Celle überörtlich Löschhilfe leisten wird. Dieses über 290.000 € teure LF 20 KatS wurde als Ersatz für ein LF 16 TS aus dem Katastrophenschutzbestand des Bundes beschafft ist mit einem 290 PS starken Motor und einem auf 14,1 Tonnen aufgelasteten MAN-Fahrgestell ausgestattet. Weiter gehören zur Beladung 400 Meter in Buchten und während der Fahrt verlegbare B-Schläuche, ein 1000 Liter fassender Löschwassertank, ein acht KVA leistender Stromerzeuger und vier Atemschutzgeräte im Fahrgastraum, die während der Fahrt angelegt werden können. Ein pneumatischer Lichtmast, der mittels Fernbedienung bedient werden kann, rundet das mit neuester LED-Beleuchtung und Touchscreen-Steuerung ausgestattete Fahrzeug ab. Die Ortsfeuerwehr Bröckel verfügt nunmehr über einen Fuhrpark der aus diesem LF 20 KatS, sowie einem LF 20/16 und einem ebenfalls an diesem Tag offiziell in Dienst gestellten Mehrzweckfahrzeug (MZF) besteht. Das neue MZF wurde als Gebrauchtfahrzeug gekauft und in Eigenleistung durch die Feuerwehrleute der Ortsfeuerwehr für ihre Zwecke um- und ausgebaut. An den Kosten hierfür beteiligten sich neben der Samtgemeinde Flotwedel auch der Förderverein der Feuerwehr Bröckel.

Olaf RebmannFachberater Presse und Öffentlichkeitsarbeit der Kreisfeuerwehr Celle

Löschgigant für Feuerwehr Flotwedel

BRÖCKEL. Bestens gerüstet für schwierige Situationen ist ab sofort die Freiwillige Feuerwehr Flotwedel. Am Freitag übergab Samtgemeindebürgermeister Helfried H. Pohndorf der Wehr am Standort Bröckel ein neues Löschgruppenfahrzeug für den Katastrophenschutz. Sieben Jahre hatte es gedauert, bis das mehr als 290.000 Euro teure Gefährt schließlich an seinem Bestimmungsort ankam. Einen Großteil der Kosten übernahmen die Polizeidirektion Lüneburg sowie der Landkreis Celle, die Samtgemeinde Flotwedel steuerte knapp 78.000 Euro bei. Das Fahrzeug wird nicht nur in der Samtgemeinde eingesetzt, sondern es leistet auch in der Kreisfeuerwehrbereitschaft des Landkreises überörtlich Löschhilfe. Das Löschgruppenfahrzeug bietet neun Personen Platz, fasst 1000 Liter Wasser und ist 7,30 Meter lang. Es löst das alte Fahrzeug von 1985 ab. Der Vorgänger fährt allerdings weiterhin Einsätze und ergänzt den Fuhrpark der Ortsfeuerwehr Eicklingen. Außerdem nach die Ortsfeuerwehr Bröckel ein gebraucht erworbenes Mehrzweckfahrzeug in den Dienst.

Cellesche ZeitungMittwoch, 29. März 2017

weitere Details zu den übergebenen Fahrzeugen

 

LF 20 KatS

LF 20 KatS

Löschgruppenfahrzeug für den Katastrophenschutz
MZF

MZF

Mehrzweckfahrzeug
Bilder: Olaf Rebmann u. Ortsfeuerwehr Bröckel